You are here: Home » Freigänger 1

Freigänger 1

Chilli fühlt sich in ihrer Höhle am sichersten. Sie ist seit Juli 2017 bei uns und noch sehr schüchtern. Sie lässt sich noch nicht streicheln. Mit anderen Katzen versteht sie sich aber prima, schüchtern ist sie nur Menschen gegenüber.

Wir suchen für sie katzenerfahrene Menschen mit viel Geduld. Sie wird Zeit brauchen um sich im neuen Zuhause einzugewöhnen und zu ihren Menschen Vertrauen aufzubauen. Dabei wäre es das Beste für Chilli, wenn noch eine souveräne Zweitkatze da wäre, an der sie sich orientieren kann. Es wird zwar einige Zeit dauern, bis Chilly zutraulich wird, aber wenn man ihr genug Geduld und Verständnis entgegen bringt, wird das schon kappen.

———————————-

Gerti und Bonny haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beides sind scheue Katzen, die sich nicht anfassen lassen. Doch sie vermissen weder Streicheleinheiten, noch menschliche Zuwendung, denn die Nähe die sie brauchen, schenken sie sich gegenseitig. Nun hat Bonny ein Zuhause gefunden und Gerti ist noch bei uns.

Gerti wurde am 21.05.2017 geboren und als zwei Monate altes, scheues Kätzchen bei uns abgegeben.

Wir suchen nun ein Zuhause für sie, in dem sie warme, sichere Schlafplätze hat, ihr Futter bekommt und ansonsten einfach so sein darf, wie sie ist. Gerti wird sich bestimmt als fleißige Mäusefängerinnen bedanken. Artgenossen sollten vorhanden sein.

—————————————-

Fundkätzchen Uschi ist Ende Mai in der Büttenstraße in Ansbach zugelaufen. Leider hat sie bisher niemand vermisst.

Uschi ist ein sehr liebes und zutrauliches Kätzchen. Sie verträgt sich gut mit anderen Katzen und ist Menschen gegenüber sehr anhänglich und zutraulich. Sie ist so unkompliziert, dass sie auch gut für Katzenanfängern geeignet wäre und bestimmt würde sie sich auch in einer Familie mit Kindern wohlfühlen.

—————————————-

Unser Manolo genießt die Sonne bei einem Mittagsschläfchen. Er kam vor einigen Wochen als Fundkater zu uns und ist sehr menschenbezogen, lieb und verschmust. Mit den anderen Katzen in seinem Zimmer kommt er gut zurecht.

Manolo war erkältet und hat einen chronischen Schnupfen. Schlimm ist das allerdings nicht, man hört es bei ihm nur etwas an der Atmung.

Nun ist er bereit für ein neues Zuhause und wartet gleich im ersten Katzenzimmer auf Besucher.