You are here: Home » Private Vermittlung

Private Vermittlung

Auf dieser Seite möchten wir Tieren dabei helfen ein neues Zuhause zu finden, ohne zuvor im Tierheim zu landen. Hier stellen wir Ihnen Hunde, Katzen, Kleintiere … von Privatpersonen vor, aber auch von anderen Tierschutzvereinen oder Hilfsorganisationen.

Diese Tiere sind alle nicht bei uns, sondern aktuell noch bei ihren Besitzern oder in Pflegestellen untergebracht. Auch die Texte stammen von den jeweiligen Tierbesitzern oder Tierschutzorganisationen.
Um diese Tiere kennen zu lernen, nutzen Sie bitte die beim jeweiligen Tier angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Um Ihr Tier hier vorzustellen, senden Sie uns bitte ein Bild Ihres Tieres, eine Beschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail zu.

——————————————————————————————————

Das hübsche Kätzchen Fronja Räubermieze (schwarz-weiß) feiert am 29.05.2020 ihren 1.Geburtstag und sucht ein neues Zuhause.
Sie ist temperamentvoll und klettert gerne und überall. Sie kann gerne in eine aktive, wilde Familie vermittelt werde.
Ohne Hund und unbedingt mit Garten.

Sollte kein Artgenosse vorhanden sein, möchte Fronja mit ihrem Gefährten Paul (getigert mit weiß mit dem goldigen Herz auf der Brust) zusammen bleiben.

Die Schutzgebühr für Fronja beträgt 111,-€, für Paul 88,-€.

Bitte wenden Sie sich an Frau Utz, um die beiden kennen zu lernen. Tel. 0157 35 358353

Vermittlungsanzeige online seit: 20.05.2020

——————————————————————————————————

Zwei männliche, unkastrierte Rammler, 2,5 Jahre alt, und ein männliches Meerschweinchen, 2 Jahre alt, suchen ein neues Zuhause.

Sie sind zahm und fressen auch aus der Hand kennen Außen- sowie Innenhaltung. Das Meerschweinchen ist leider auf einem Auge blind.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Weinkauf unter der Rufnummer: 017696258548 

Vermittlungsanzeige online seit: 13.05.2020

——————————————————————————————————

Rasse: Mischling
Projekt: Griechenland
Geschlecht: weiblich
Alter: geb. 31.07.2019
Größe: groß, ca. 60 cm SH

Sonstiges: Hunde- und katzenverträglich, stubenrein, verschmust, lernt schnell, verspielt, möchte beschäftigt werden

Akt. Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Bamberg / Bayern

Die schöne Indra kommt ursprünglich aus Griechenland und musste ihre Familie verlassen, da sich die Situation dort drastisch verändert hat.

Indra ist ein verspieltes und verschmustes Hundemädchen, welches aber noch viel lernen muss. Das Alleinbleiben ohne Jammern und Verlustängste klappt zusammen mit den anderen vierbeinigen Mitbewohnern schon sehr gut. Auch mit den Samtpfoten in der Pflegestelle kommt INDRA prima zurecht. Natürlich ist Indra stubenrein und an der Leinenführigkeit sowie dem Abruf wird momentan gearbeitet.

Die süße Maus ist sehr klug, „schäferhundetypisch“ wachsam (aber nicht übertrieben), möchte gerne arbeiten und fordert somit körperliche Beschäftigung sowie Kopfarbeit. Indra benötigt eine ruhige, liebevolle und konsequente Führung, damit sie Vertrauen aufbauen kann und Sicherheit bekommt.

Wer möchte diesen Weg mit Indra gehen und eine Freundin und Begleiterin fürs Leben gewinnen? Dann bitte meldet euch bei Familie Tag  unter:  0951 2979971

Vermittlungsanzeige online seit: 29.03.2020

——————————————————————————————————

Rasse: HSH Mischling?
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 03/2016
Größe: groß

Sonstiges: stubenrein, kann alleine bleiben, verträglich mit anderen Hunden, nicht verträglich mit Katzen!

Aktueller Aufenthaltsort: lebt noch bei seiner Familie bei Bamberg/Bayern

Lenny ist ein sensibler, aufmerksamer sowie wachsamer Rüde. Er liebt es Gassi zu gehen, egal bei welchem Wetter, und er tobt sich gerne auf Feldern und Wiesen aus. Im Sommer hält er sich sehr gerne im Garten auf und beobachtet ganz genau seine Umwelt. Wenn Besuch kommt, dann wird erstmal gebellt und bekannte Gesichter werden aufgeregt begrüßt.
Lenny beherrscht die Grundkommandos und lernt sehr schnell, so kann er auch einige “Kunststückchen”. Er liebt Bring- und Suchspiele und tollt gerne mit Frauchen/Herrchen herum. Lenny ist in manchen Situationen unsicher und braucht eine vertrauensvolle und konsequente Führung seitens seiner Menschen, damit er sich gut orientieren kann.

Lenny ist meist freundlich zu seinen Artgenossen und spielt gerne mit anderen Hunden. Fremden Menschen gegenüber zeigt er sich anfangs zurückhaltend und es dauert eine Weile, bis er Vertrauen fasst. Dann jedoch zeigt er sich diesen Personen gegenüber aufgeschlossen und offen.
Sein Jagdverhalten ist kontrollierbar/mittelmäßig vorhanden. Lenny ist auch ein Genießer und lässt sich gerne mit Streicheleinheiten verwöhnen.

Leider kommt Lenny überhaupt nicht mit der Tatsache zurecht, dass seit ca. einem Jahr Nachwuchs im Haus ist.

Deshalb suchen wir für Lenny ein neues Zuhause ohne kleinere Kinder. Idealerweise liegt das neue Zuhause ländlich und hundeerfahrene Menschen wären von Vorteil.
Wenn Sie Lenny ein neues Zuhause und die notwendige Führung geben möchten, melden Sie sich bitte bei Familie Tag unter : 0951 2979971

Vermittlungsanzeige online seit: 29.03.2020

——————————————————————————————————

Der kleine Sev sucht DRINGEND eine neue Pflegestelle oder ein Für-Immer-Zuhause. Sev lebt aktuell in Großhabersdorf, ist sehr verspielt und liebt es Sachen zu apportieren. Er kuschelt für sein Leben gern. Fremden gegenüber ist er noch misstrauisch. Er liebt das Wasser und ist ein sehr aktiver Hund, der sich aber auch gut wieder runterfahren kann und viel schläft. Autofahren und Gassi gehen findet er toll und ist überhaupt am liebsten überall dabei. Alleine bleiben findet er noch nicht so gut, dafür ist er aber schon stubenrein.
Wir suchen für ihn eine aktive Familie ohne kleine Kinder, da er leider ab und zu zwickt, wenn er seine Ressourcen verteidigen will. Katzen und Kleintiere sollten nicht unbedingt in seinem neuen Zuhause sein (wegen seines ausgeprägten Jagdinstinktes). Ein Haus mit Garten wäre toll, denn der kleine Sev kann manchmal auch recht laut werden.
 
Sev wurde in Rumänien zusammen mit seiner Mutter und seinen Geschwistern von der Straße gerettet. Ende August 2019 reiste er nach Deutschland in seine Pflegefamilie, wo er seitdem lebt und sich super entwickelt hat. Er wurde am 01.05.2019 geboren, verträgt sich mit Kindern und anderen Hunden. Mit Katzen kommt er nicht zurecht.
 
Sev wird gegen eine Schutzgebühr von 350,-€ abgegeben. Die Schutzgebühr beinhaltet: Grundimmunisierung und Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, SNAP-Test (Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Dirofilariose), Entwurmung, Entflohung. Weitere Tests, wie z.B. auf Leishmaniose können gerne auf Wunsch gegen Mehrpreis durchgeführt werden. Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.
 
Kontakt:
Anne Köpcke
Pflegestellenbetreuung/Vermittlung/Patenschaften Hunde
01523 7979178

Vermittlungsanzeige online seit: 23.02.2020

——————————————————————————————————

Die tolle Kangal- Mischlingshündin Karma sucht ein neues Zuhause! Bitte seht euch ihre Fotos und eine Beschreibung zu ihr auf dem PDF-Dokument an.

Kontaktinfos sind ebenfalls im Dokument enthalten.

Download (PDF, 788KB)

Vermittlungsanzeige online seit: 05.02.2020

——————————————————————————————————

Yakarie ist ein 4,5 jähriger kastrierter Cattle Dog Rüde mit FCI/VDH-Papieren. Leider hatte er bei seinen Vorbesitzern einen Autounfall mit einem halben Jahr, durch den seine Vorderpfote in Mitleidenschaft gezogen wurde. Aufgrund dessen mussten wir nun auch das Vorderbein amputieren, da eine Begradigung und Versteifung des Beines aufgrund der vorhandenen Nervenschädigungen leider nicht mehr möglich war. Er kommt jedoch damit so gut zurecht, dass andere Menschen gar nicht merken, dass Yakarie nur drei Beine hat. 

 Vor dem Unfall wurde Yakarie von seinem Vorbesitzer in der Rettungshundestaffel geführt und hat sich hier sehr talentiert gezeigt (Bescheinigung der Vorprüfung liegt uns vor). Wir können ihn uns sehr gut beim Mantrailing oder Fährten vorstellen.

Yakarie ist ein dem Mensch extrem aufgeschlossener und liebevoller Hund, der am liebsten ständig kuscheln und gestreichelt werden möchte. Kinder sind ab einem gewissen Alter (so circa 10 Jahre) kein Problem. Mit anderen Hunden zeigt er sich jedoch nicht so aufgeschlossen, unsere kleine Hündin (nicht dominant und sehr verspielt) mag er gerne, mit seinem Bruder (unkastrierter Rüde) kommt er leider im direkten Kontakt gar nicht klar. Gassi gehen zusammen ist hier jedoch kein Problem, da werden Hunde, die er kennt aber nicht mag einfach ignoriert. Wir empfehlen beim Spazierengehen stets einen Maulkorb zu tragen, da er auf fremde Hunde negativ reagiert. 

Yakarie hat einen guten Grundgehorsam, wie Sitz, Platz, Bleib, bei Fuß, Er arbeitet auch gerne am Hundeplatz oder spielt für sein Leben gerne Ball oder mit Zerrspielzeugen. Katzen findet er nicht so toll und würde diese auch jagen. Katzen im Haus sind jedoch nach Kennenlernen in Ordnung. 

Yakarie kann zuhause alleine bleiben ohne etwas kaputt zu machen, jedoch ist er viel lieber ständig dabei ohne jedoch zu nerven. Meistens legt er sich dann irgendwo hin und schläft. Ich hatte ihn nach der Op längere Zeit im Büro dabei, da wurde den ganzen Tag in der Hundebox geschlafen. Mittlerweile hat er so viel Kondition aufgebaut, dass Spaziergänge von einer Stunde und mehr kein großes Problem darstellen. Danach reicht ihm jedoch den ganzen Tag faul daheim zu liegen.

Aufgrund des fehlenden Vorderbeines ist es bei ihm extrem wichtig auf sein Gewicht zu achten. Daneben sollte Yakarie regelmäßig zur Physio gehen, um Blockaden im Rücken zu behandeln, die durch die Dreibeinigkeit entstehen.

Bei Auszug bekommt Yakarie natürlich alle Sachen mit, die wir für ihn bis jetzt gekauft haben (angepasstes Geschirr, Leine, Halsband, erhöhte Näpfe, Spielzeug, klappbare Hundebox, Decken usw.)  Wir können uns auch vorstellen, dass er erstmal zur Probe für ein Wochenende oder so in seiner neuen Familie wohnen kann und zu sehen, ob alle mit der Lösung zufrieden sind. 

Der Rüde lebt gerade auf einer Pflegestelle in 86920 Denklingen.

Kontaktdaten: 
Katrin Schwarz 

0176/81667880 
cattledogs-redbluedreams@web.de 

Vermittlungsanzeige online seit: 20.11.2019

——————————————————————————————————

Tammy, Deutschkurzhaar-Bernersennen Hündin, kastriert, 5 Jahre alt, wohnhaft in der Oberpfalz

Tammys Liebe zu den Menschen ist schier überwältigend. Kinder sollten daher schon etwas größer und standhaft sein. Gegenüber anderen Hunden ist sie souverän und gut verträglich. Man verliert unheimlich schnell sein Herz an diese liebevolle Schönheit, jedoch wird sie nur an aktive Menschen mit viel Erfahrung vermittelt. Tammy ist sehr agil, braucht viel Bewegung und sollte auch mit Kopfarbeit ausgelastet werden. Außerhalb des Grundstücks (welches eingezäunt sein sollte, da sie den rassetypischen Jagdtrieb hat) hat sie erziehungstechnisch Nachholbedarf. Derzeit ist sie sehr außenorientiert. Es benötigt hierbei Menschen die ihren Trieb in geregelte Bahnen lenken können. Außerdem ist zu erwähnen, dass sie auch mal alleine bleiben kann, den Kontakt zu den Menschen jedoch unheimlich braucht. Sie möchte dazugehören, teilhaben und ihr Mensch/ihre Menschen sollten wirklich viel Kuscheln wollen.
In Ihrem jetzigen Zuhause wird sie geliebt, jedoch oder gerade deswegen wird ein neues Heim gesucht. Sie braucht einen Platz mit mehr Zeit und Erfahrung als ihr in den letzten 5 Jahren geboten werden konnte.

Bei Interesse: ‪015140520012

Vermittlungsanzeige online seit: 15.11.2019

——————————————————————————————————

Spiky, geb. 29.08.18, kastriert und geimpft. Spiky ist ein Schäferhund- Mix. Er kommt gut mit anderen Hunden zurecht, er lebt im Moment bei uns in der Hundepension in 91578 Leutershausen. Spiky ist ein lieber umgänglicher Kerl, er mag Menschen sehr gerne, wegen seiner Größe sollten Kinder schon etwas älter sein.

Wir suchen ein Zuhause mit Garten, gerne auch als Zweithund. Katzen und Kleintiere kennt er nicht.

Interessenten bitte melden unter: 09823-924605, info@hundeschule-hoffnung.de  oder 0170-8613067

Vermittlungsanzeige online seit: 23.07.2019

——————————————————————————————————


Rasse: Tornjak – Mix
Geschlecht : weiblich
Größe: groß werdend
Alter: 01/2019
 
Tornja wurde in Kroatien auf der Straße gefunden und in ein Shelter gebracht, nun hat sie das große Glück und durfte Ende Mai auf eine Pflegestelle in die Nähe von Crailsheim ziehen. Dort darf sie erst einmal Hund sein und den Alltag mit anderen Hunden und Pferden kennen lernen. Da in Tornja ein Herdenschutzhund steckt suchen wir hundeerfahrene Menschen mit geeignetem Grundstück.
Weitere Infos gibt es bei Karin Eschenbacher unter 07950-1406

Vermittlungsanzeige online seit: 24.06.2019

——————————————————————————————————

Hera sucht dringend einen neuen Platz. Sie ist eine Schwarze Schaeferhuendin und wird im Oktober 4 Jahre alt. Sie kennt die Grundkommandos, ist stubenrein und kann auch ohne Probleme mal alleine Zuhause bleiben. Sie schmust gerne und hat ein sehr liebes Wesen Menschen gegenüber. Kinder kennt sie auch.
Sie braucht viel Bewegung und noch etwas Training, um ohne zu Ziehen an der Leine laufen zu können.
Sie mag leider keine Katzen, auch bei anderen Hunden ist sie skeptisch, was sich aber nach einem gemeinsamen Spaziergang erledigt hat.
Am besten wäre jemanden für sie, der sich mit grossen Hunden auskennt, etwas Gedult hat um mit ihr arbeitet.
Für die Vermittlung möchte Heras Frauchen eine Schutzgebühr in Höhe von 150,- €, die sie dem Tierheim überlassen wird.

Kontakt per E-Mail: petravan2010@gmail.com

Vermittlungsanzeige online seit: 09.08.2017

——————————————————————————————————-

Ronja: eine verrückte Nudel sucht ihre Menschen! Sie ist  ca. 9 Jahre jung und kommt ursprünglich aus einem ungarischen Tierheim. Sie lebt in ihrer Pflegestelle problemlos mit einem Rüden und einer Hündin zusammen. Diese braucht sie aber nicht wirklich. Sie ist schon glücklich, wenn ihre Menschen Zeit für sie haben und mit ihr spielen. Ronja wirkt nicht wie ein alter Hund. Sie ist noch superfit, toll verspielt und geht noch richtig gerne spazieren. Katzen dürften in ihrem neuen Zuhause auch sein, sollten aber Hundeerfahrung haben. Ronja bekommt ein Medikament gegen Epiepsie und ist damit seit einem halben Jahr anfallsfrei. Welche liebe Familie stört sich nicht an ihrem kleinen Handycap und schenkt der liebenswerten Hummel ein Zuhause? Rufen Sie doch einfach an und lernen Sie sie kennen! Ronja wird vermittelt über canifair e.V. mit Schutzgebühr und Vertrag. Ein  kleines Video und weitere Bilder finden Sie auf der homepage: www.canifair.de.

Tel. Pflegestelle: 09824/9228929 oder per email: jgdoris02@aol.com

Vermittlungsanzeige online seit: 19.07.2016