Aktuelles

Melli 1Unsere liebe Melli sucht ein  neues Zuhause!

Es ist traurig und völlig unverständlich, aber leider wahr: im Mai werden es zwei Jahre, dass Melli im Tierheim sitzt. Zwei Jahre, die doch in einem Zuhause, bei Menschen die sie lieben und für sie da sind, viel schöner gewesen wären.

2013 wurde sie in Mitteleschenbach gefunden und von besorgten Katzenfreunden zu uns gebracht. Seither wartet sie nun erfolglos auf ein neues Zuhause.

Melli ist eine Einzelgängerin. Sie mag ihr Zuhause und die Liebe ihrer Menschen mit keiner anderen Katze teilen. Auch nicht mit einem Hund! Sie hätte sich ein neues Zuhause mit einem Husky teilen können – doch kurzerhand beschloss sie, dass der Husky nicht mehr ins Haus darf. Das ging natürlich nicht und so war Melli schnell wieder bei uns.

Melli lässt sich gerne streicheln – wenn sie will. Sie findet die Aufmerksamkeit ihrer Menschen toll – wenn ihr danach ist und sie hat ihren eigenen kleinen Katzenkopf. Aber ist nicht gerade diese Wesensart das Tolle an einer Katze?

Unsere Melli hat es wirklich verdient endlich ein tolles  Zuhause zu finden! Gerade die Katzen die so lange im Tierheim sitzen müssen, entwickeln sich in ihrem neuen Zuhause so toll. Man muss ihnen nur etwas Verständnis entgegen bringen und sich einfach so in sie verlieben, wie sie sind.