You are here: Home » Freigänger 2

Freigänger 2

Paula ist etwa ein Jahr alt und kam als Fundkatze aus Speckheim zu uns. Sie war trächtig und bekam zwei Tage später ihre Babies. Nun sind die Kleinen alt genug und die zierliche Paula sucht selbst ein neues Zuhause. Paula war eine gute und sanfte Mami und hat jetzt auch ein schönes Zuhause verdient. Sie ist allerdings noch schüchtern und lässt sich nicht gerne anfassen. Man erkennt aber schon an ihrem Blick, dass sie durchaus neugierig ist. Es braucht also nur etwas Geduld und Zeit bis auch Paula sich über Streicheleinheiten freuen wird.

Sie kommt gut mit den anderen Katzen in ihrem Zimmer zurecht. Vielleicht würde sie sich auch als Zweitkatze bei einem Artgenossen gut eignen.

Wir suchen ein Zuhause ohne kleine, laute Kinder für Paula, damit sie erst einmal auftauen und Vertrauen fassen kann. Etwas Erfahrung mit Katzen sollten die neuen Besitzer auch mitbringen, damit genug Verständnis für anfangs ängstliche Tiere da ist.

——————————–

Wilma kam am 20. März zu uns und war damit die erste Katzenmama in dieser Saison. Anfang April kamen ihre Welpen zur Welt und sie kümmerte sich wochenlang fleißig um ihre Kinder. Nun sind die Kleinen schon vermittelt und Wilma ist selbst bereit für ein neues Zuhause. Wilma ist im ersten Moment manchmal etwas vorsichtig, aber wenn man mit etwas Ruhe und Geduld auf sie zugeht, lässt sie sich gerne streicheln. Sie verträgt sich ganz gut mit den anderen Katzen in ihrem Zimmer.

——————————–

Billy wurde Ende April in Röckingen gefunden. Bisher hat ihn leider niemand vermisst. Er ist etwa fünf Jahre alt und blieb Menschen gegenüber lange Zeit auf Abstand. Mittlerweile lässt er sich gut streicheln. Wenn es ruhig wird im Tierheim, streicht er schnurrend um unsere Beine und genießt es, gestreichelt zu werden. Dabei fängt er schnell an glücklich zu schnurren. Billy liebt es, wenn man ihm über den Rücken streicht, oder ihn am Bauch krault. Wenn man versucht, ihn hochzuheben, oder auf den Arm zu nehmen versucht er sofort, wieder herunter zu kommen – das mag er gar nicht. Mit den anderen Katzen in seinem Zimmer kommt er prima zurecht und wird sicher auch in einem neuen Zuhause kein Problem mit verträglichen anderen Katzen haben.

Wir suchen für ihn ein neues Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung, in dem er sich langsam eingewöhnen und Vertrauen fassen kann. Ein warmer Schlafplatz, ein gut gefüllter Futterplatz und eine ehrliche Chance ist alles, was er für den Anfang braucht. Alles andere wird sich geben.

——————————–

Trudi kam am 23.06.2019 mit ihren Welpen zu uns. Die Strapazen der fünf hungrigen Mäulchen sieht man ihr noch an. Sie muss erst wieder etwas zunehmen und ihr Fell ist auch noch ziemlich dünn, aber sie ist jetzt bereit für ein neues Zuhause. Trudi ist ein hübsches, zutrauliches Kätzchen. Sie lässt sich sehr gerne streicheln und kommt mit den anderen Katzen in ihrem Zimmer gut zurecht.