You are here: Home » Freigänger 2

Freigänger 2

Vincent ist ein ganz großer Schatz. Er ist etwa 13 Jahre alt und braucht jeden Tag eine Schilddrüsentablette, aber abgesehen davon ist er fit und neugierig. In den Katzenzimmern gefällt es ihm gar nicht – viel lieber läuft er frei im Tierheim herum und schaut sich an, was sich so tut. Sein Lieblingsplatz ist dabei im Moment der Schreibtisch im Büro. Dort macht er es sich mitten auf dem Tisch gemütlich und hält dort auch mal ein kleines Nickerchen.

Vincent ist sehr menschenbezogen und lässt sich auch gerne zum kuscheln auf den Arm nehmen. Wir suchen ein Zuhause für ihn, in dem er so richtig schön verwöhnt wird :-).

—————————————-

Rocco wurde abgegeben, weil er sich mit einem anderen Kater nicht vertragen hat. Da war er allerdings unkastriert. Im Tierheim lebt er jetzt nach der Kastration mit anderen Katern in einem Zimmer und hat keinerlei Probleme. Es gibt keine Auseinandersetzungen und die Katzen leben einträchtig zusammen. Rocco ist ein kräftiges Katerchen. Er ist sehr zutraulich und lässt sich gerne streicheln. Für sein Auge bekommt er momentan Augensalbe. Das schätzt er nicht sehr, aber er wird sich daran gewöhnen.

Da er im Tierheim kein Problem mit anderen Katzer hat, gehen wir davon aus, dass er auch im neuen Revier mit Artgenossen zurecht kommen wird.

—————————————-

Vielleicht denkt er, wenn er nicht hinsieht, ist die furcheinflößende Kamera gar nicht da? Hatte er sich doch mit dem Rascheltunnel so ein schönes, sicheres Versteckt gesucht.

Däumling wurde ins Virnsberg gefunden und lebt seit August bei uns. Er ist noch sehr scheu und hat Angst vor Menschen. Er möchte auch noch nicht angefasst werden. Mit anderen Katzen spielt, kuschelt und tobt er dagegen gerne.

Auch er sucht Menschen mit Geduld und Katzenerfahrung und möchte einen Artgenossen im neuen Zuhause haben. es wird ihm einfacher fallen, Vertrauen zu fassen, wenn er sich an einer souveränen anderen Katze orientieren kann.

—————————————-

 

Gerti und Bonny haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beides sind scheue Katzen, die sich nicht anfassen lassen. Doch sie vermissen weder Streicheleinheiten, noch menschliche Zuwendung, denn die Nähe die sie brauchen, schenken sie sich gegenseitig. Nun hat Bonny ein Zuhause gefunden und Gerti ist noch bei uns.

Gerti wurde am 21.05.2017 geboren und als zwei Monate altes, scheues Kätzchen bei uns abgegeben.

Wir suchen nun ein Zuhause für sie, in dem sie warme, sichere Schlafplätze hat, ihr Futter bekommt und ansonsten einfach so sein darf, wie sie ist. Gerti wird sich bestimmt als fleißige Mäusefängerinnen bedanken. Artgenossen sollten vorhanden sein.