You are here: Home » Freigänger 2

Freigänger 2

Maiki wusste gar nicht, wie ihm geschah, als er nach über fünf Jahren, zusammen mit seiner Gefährtin Pepsi, Hals über Kopf ins Tierheim musste.

Abgabegrund: Allergie.

Maiki wurde 2012 geboren und ist durch den überstürzten Umzug noch etwas durch den Wind. Pepsi hat bereits ein Zuhause gefunden und nun wartet Maiki allein, ohne seine langjährige Partnerin, auf seine neuen Menschen. Er ist ein wunderschöner, stattlicher Kater und lässt sich gerne streicheln. Auch den Außenzwinger hat er schon erkundet, aber dabei ist er doch noch etwas vorsichtig. Maiki ist kein Draufgänger, lieber wirft er erst einmal einen vorsichtigen Blick um die Ecke und geht ein paar mal zurück, bevor er den Vorstoß wagt.

Im neuen Zuhause wird er bestimmt etwas Zeit zum Eingewöhnen brauchen, aber schaut doch nur diesen sanften und lieben Blick an! Man möchte ihn doch sofort auf den Arm nehmen und so schnell wie möglich wieder einem sicheren und wunderschönem Zuhause wissen. Da Maiki sein Leben lang mit seine Schwester zusammen lebte, wäre es schön, wenn er wieder ein Zuhause mit einer verträglichen Katze finden würde.

——————–

 

Festus war anfangs ein kleiner Angsthase, der schneller weg war, als man ihn sehen konnte. Doch in den letzten Wochen hat er sich gut entwickelt, lässt sich immer besser streicheln und spielt auch gerne. Das panische Davonlaufen vom Anfang ist Geschichte.

Wir suchen für den kleinen Kerl Menschen mit Katzenerfahrung und Geduld, denn im neuen Zuhause wird es sicherlich wieder etwas Zeit brauchen, bis er sich zurechtfindet, wohlfühlt und Vertrauen fasst. Er spielt für sein Leben gern, ist lebhaft und neugierig und ist eine optimale Zweitkatze.

Mit anderen Katzen hat Festus kein Problem. Aber kleine, laute Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein.

———————————-

Die wunderschöne Lilo ist sehr anhänglich, zutraulich und verschmust. Sobald man ihr Zimmer betritt, kommt sie einem neugierig entgegen. Sofort bereit sich streicheln zu lassen. Lilo ist absolut unkompliziert, einfach eine Traumkatze.

———————————-

Maunz und Mimi suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Die Schwestern verbrachten ihr bisheriges Leben gemeinsam und möchten auch künftig zusammen bleiben.

Beide sind sehr zutraulich und lassen sich gut streicheln.